Produktivität von Dienstleistungen
Fokus: Managementimplikationen und Produktivitätsgewinne
Dienstleistungen gewinnen am Standort Deutschland zunehmend an Bedeutung – allerdings fehlt es bisher an konkreten Möglichkeiten, deren Produktivität zu messen, zu bewerten und letztlich optimal zu steuern. Vor diesem Hintergrund erforschen wir im Projekt »ServUp« systematisch Implikationen und entscheidende Mess-Ansatzpunkte der Dienstleistungsproduktivität. Ziel ist es, Unternehmen Methoden und Instrumente an die Hand zu geben, die verlässliche und auswertbare Kennzahlen liefern.

Mit maximal 15 Minuten Ihrer Zeit helfen Sie uns bei der Entwicklung von praxistauglichen Ansätzen zur Verbesserung der Dienstleistungsproduktivität. Die Auswertung der Daten erfolgt in anonymisierter Form am IAT. Ihre Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Die Ergebnisse der Befragung stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung, füllen Sie dazu am Ende einfach Ihre Kontaktdaten in das Formular.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!



Diese Umfrage enthält 28 Fragen.
Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
Die Daten mit Ihren Antworten enthalten keinerlei auf Sie zurückzuführende/identifizierende Informationen, es sei denn bestimmte Fragen haben Sie explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.